Tagesstruktur

Die folgenden Zeiten variieren je nach Gruppe und Tagesgeschehen.

13.00-13.05 Das Ende der Schulzeit und gleichzeitig der Beginn der GBS.
Die Kinder verlassen ihren Unterricht, begeben sich mit ihren Sachen in ihre Waben zu den Nachmittagsgruppen und werden von ihren persönlichen ErzieherInnen in Empfang genommen.


13.00-13.30 Essenszeit I Die erste Hälfte der Kinder geht aufgeteilt im Neugebäude und im Eulennest Mittagessen.
13.30-14.00 Essenszeit II Die zweite Hälfte der Kinder geht im Neugebäude Mittagessen.
14.00-14.45 Lernzeit Die Kinder werden die von den Lehrern individuell gestellten Aufgaben in ihrer Klassengemeinschaft bearbeiten.
14.00-14.45 Es finden die §45 Kurse in den entsprechenden Räumlichkeiten statt.


14.45-16.15 Es findet eine Vielfalt von Angeboten (siehe Kurse) statt, die die Kinder ihrer Wahl entsprechend wahrnehmen können.

Ebenso haben sie die Möglichkeit, sich ihrem Wunsch entsprechend auf dem Schulgelände zu verteilen, frei zu spielen und sich an der Ausleihe mit Fahrzeugen auszurüsten. Sie könne sich auch in den beaufsichtigten Waben und Lernnischen aufhalten, so wie die dortigen Angebote und das Equipment in Anspruch nehmen.


16.00-16.15 Alle sammeln sich im Früh- und Spätdienstraum (siehe Früh- und Spätdienst)

16.00-18.00 Im Früh- und Spätdienstraum stehen den Kindern gesonderte Materialien zur Verfügung, die sie zu ihrer Unterhaltung nutzen können, bis sie abgeholt werden.