Hilfe!

Hier finden Sie eine Ansammlung von Hilfsorganisation rundum zu den Themen Kinder, Familie, Arbeit und Schule. Diese Organisationen sind darauf spezialisiert Ihnen zu Helfen. Für jedes Problem finden Sie hier genau den richtigen Ansprechpartner. Diese werden kurz dargestellt, verlinkt und ihre Kontaktmöglichkeiten aufgezeigt. Natürlich stehen wir Ihnen ebenso gerne persönlich zur Verfügung. Kommen Sie vorbei und sprechen uns direkt an.

Kontakt: Leitung GBS in der Alten Forst
Tel.: 040/76115391 Mobil: 017634894168
E-Mail: gbs.alteforst@pestalozzi-hamburg.de

Sprechzeiten:
Mo.: 8:00 – 9:00 Uhr  und 15:00 – 16:00 Uhr
Di.: 8:00 – 9:00 Uhr und 15:00 – 16:00 Uhr
Do.: 8:00 – 9:00 Uhr nach Absprache
Fr.: 8:00 – 9:00 Uhr nach Absprache
 
Es folgen:
1. Pestalozzi Stiftung Hamburg (Familie und Arbeit)
2. Flüchtlingshilfe Binnenhafen (Unterstützung von Flüchtlingen)
3. Gangway (für junge Erwachsene)
4. biff (Frauenberatung)
5. In Via Hamburg ( Arbeit und Integration)
7. Rauchzeichen e.V. (Tiergestützte Pädagogik)
8. Hanse Betreuung (Unterstützung von Familien)
9. Al Wasat (Workshops und Schutz vor radikalen Gruppierungen)
10. Eltern Kind Zentrum Eißendorf (Familien mit Kinder von 0 – 3 Jahren)

Kinder -, Jugend-, Familienhilfe und Integration der Arbeit

Erwerbsarbeit schafft Teilhabe, soziale Einbindung und Tagesstruktur. Arbeit kommt eine wesentliche Bedeutung bezüglich der Inklusion von Menschen zu, da sie einen Rahmen schaffen kann, in dem Menschen unter einer gemeinsamen betrieblichen Aufgabenstellung zusammengeführt werden. Für den Personenkreis der Menschen mit schwerer Behinderung gibt es zu wenige Arbeitsplätze am allgemeinen Arbeitsmarkt. Vor diesem Hintergrund hat sich die Pestalozzi-Stiftung Hamburg 2011 zum Ziel gesetzt, inklusive Arbeitsmodelle zu fördern und zu entwickeln.

https://pestalozzi-hamburg.de

Kontakt: Kai Gosslar
Tel: 040.63 90 14 – 0
E-Mail: kai.gosslar@pestalozzi-hamburg.de

Zurück zum Anfang


Flüchtlingshilfe Binnenhafen

Unsere Flüchtlingshilfe bietet von einem schönen Willkommensfest zu Deutschunterricht, sowie Betreuung bzw. Patenschaften oder auch Bemühungen, in Ausbildung oder in den 1. Arbeitsmarkt hineinzufinden, Lotsengängen, über Freizeitangeboten bis zum wichtigen Thema Gesundheit – es gibt bei uns viele Möglichkeiten, Flüchtlingen direkt zu helfen!

www.fluechtlingshilfe-binnenhafen.de

Kontakt:
Tel: 040 300 853 91
E-Mail: info@fluechtlingshilfe-binnenhafen.de
Öffnungszeiten:
Mo.: 10.00 – 12.00 Uhr
Mi.: 10.00 – 12.00 Uhr
Do.: 10.00 – 12.00 Uhr
 

Lerngruppe Harburg und JUGEND AKTIV PLUS Wilhelmsburg

JUGEND AKTIV PLUS ist ein Hamburg weites Programm zur Förderung der beruflichen Integration von jungen Erwachsenen und wird durch Mittel aus dem Europäischen Sozialfond und der Stadt Hamburg gefördert. Zielgruppe sind junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren die aus unterschiedlichen Gründen Schwierigkeiten haben, einen Einstieg in eine berufliche Perspektive zu finden und hierbei Unterstützung benötigen und wünschen. Ausdrücklich angesprochen sind auch junge Eltern, bei denen im Einzelfall eine Aufnahme bis zum Alter von 27 Jahren möglich ist. Voraussetzung ist die bereits erfüllte Schulpflicht.

www.gangway.hamburg.de

Kontakt: Geschäftsstelle
Telefon: 040 350 490 – 0

Zurück zum Anfang

 

Beratung und Information für Frauen


Die Biff Harburg ist ein Ort, an dem Sie Beratung und Unterstützung finden, wenn Sie mit sich, anderen Menschen oder schwierigen Situationen in Ihrem Leben nicht mehr zurechtkommen. Unsere Angebote richten sich an Frauen unabhängig von Alter, Einkommen, Herkunft oder sexueller Orientierung.

www.bifff.de/sites/harburg/index_harburg.htm

Kontakt: biff Harburg
Tel: 040 777602
Öffnungszeiten:
Di: 16.00 – 18.00 Uhr
Do: 10.00 – 12.00 Uhr

Zurück zum Anfang

 

Kinder und Jugendhilfe

IN VIA Hamburg e.V. verfügt über langjährige Erfahrungen in allen Feldern der Jugendsozialarbeit, Schulsozialarbeit, sozialpädagogische Begleitung von Jugendlichen beim Übergang von der Schule in den Beruf, Arbeit mit Langzeitarbeitslosen Menschen, geschlechtsspezifische Arbeit, Orientierungs- und Sprachkurse für Migranten/innen, Seminare zur Berufsfindung und Bewerbungstraining, Beratung von sozial benachteiligten, überwiegend jungen Menschen, Frauen und Männern mit Migrationshintergrund.

www.invia-hamburg.de/

Kontakt: IN VIA Hamburg e.V.
Tel: 040 51 44 04 – 0
E-Mail: info(at)invia-hamburg.de

Zurück zum Anfang

 

Evangelischen Familienbildung in Harburg

Die Arbeit der Evangelischen Familienbildung wird durch ihr christliches Menschenbild, zu dem Werte wie Liebe, Toleranz, Vertrauen und Gemeinschaft gehören, in ihrem Handeln geleitet. Jeder Mensch wird in seiner Einmaligkeit, mit seinen Stärken und Schwächen und in seiner Würde anerkannt. Wir bieten ein umfangreiches Kursprogramm, welches Ihnen viel von dem bietet, was wir in unserer Philosophie beschreiben: bilden + begegnen + beraten + begleiten.

www.fbs-hamburg.de/harburg

Kontakt: Evangelische Familienbildung Harburg
Tel: 040 519 000 961
E-Mail: info@fbs-harburg.de
Öffnungszeiten: Mo: bis Do: 09:00 – 12:00 Uhr
Do: 14:30 – 17:30 Uhr ( nur zur Schulzeit)

Zurück zum Anfang


Tiergestützte Pädagogik

Tiergestützte Pädagogik als Teil der tiergestützten Therapie umfasst bewusst geplante pädagogische, psychologische, rehabilitative und sozial integrative Angebote mit Tieren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

www.rauchzeichen-ev.de

Kontakt: Rohwer, Kerstin
Telefon: 040 / 88 161 09 13

Zurück zum Anfang


Unterstützung und Begleitung von Familien

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter streben an, mit den Menschen ein größtmögliches Maß an Selbstbestimmung und Unabhängigkeit zu erarbeiten. Im engen Zusammenwirken mit den von uns unterstützten Menschen werden individuelle und passgenaue Lebensentwürfe und Zukunftsplanungen gemeinsam entwickelt.

www.hanse-betreuung.de

Kontakt: Hanse Betreuung
Tel: 040 – 765 000 91

Zurück zum Anfang


Workshops und Schutz vor radikalen Gruppierungen

Mit unserem Projekt wollen wir einen Beitrag dazu leisten, muslimische Jugendliche vor Radikalisierung zu schützen. Präventiv wollen wir verhindern, dass Jugendliche sich radikalen Gruppen anschließen und sich aus der Mitte der Gesellschaft entfernen. Wir wollen ein Modell zur Präventionsarbeit entwickeln, welches im Verlauf des Projektes auf das gesamte Bundesgebiet übertragen werden soll.

alwasat-hamburg.de

Tel: 040 32 08 98-12
E-Mail: info@alwasat-hamburg.de

Zurück zum Anfang


Eltern Kind Zentrum Eißendorf

Das Eltern-Kind-Zentrum Eißendorf ist ein Treffpunkt für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren. Wir wollen Eltern aus Eißendorf unterstützen und die gute Beziehung zwischen Eltern und Kind fördern. Wir bieten Beratung über eine Familienkrankenschwester, zur Ernährungs- und Physiotherapie.

www.ekiz-eissendorf.eva-kita.de

Öffnungszeiten:
Dienstag: 09:00-13:00 Uhr
Donnerstag: 09:00-13:00 Uhr
Freitag: 09:00-13:00 Uhr

Kontakt:
Tel: 040 – 72 00 88 33
E-Mail: buero@ekz-eissendorf.de

Zurück zum Anfang