Ferien

Wie erreichen Sie uns wärend der Ferien?
Die Ferienbetreuung können Sie zu den Arbeitszeiten unter 0176/57534059 erreichen.

Allgemeines
Die Ferien sind eine besondere Zeit für alle Kinder. Sie haben endlich viel Zeit für gemeinsame Spiele, Ruhe, spannende Themen und Unternehmungen. Die Kinder werden jahrgangsübergreifend, von der ersten bis zur vierten Klasse, betreut. In den Sommerferien stoßen dann auch die Vorschulkinder dazu, um ihnen so den Einstieg in den Schulalltag zu erleichtern.
Unsere Ferienkinder nehmen an unterschiedlichen Angeboten oder Projekten teil, erleben abwechslungsreiche Ausflüge und können ohne Zeitdruck malen, basteln oder toben. Um ihnen interessante aber auch entspannte Ferien zu ermöglichen, orientiert sich das geplante Ferienprogramm an den Wünschen und Interessen der Kinder, die sie uns bei den regelmäßig stattfindenden Kinderkonferenzen oder im Gruppenalltag mitteilen. Somit steht bei der Organisation der Ferien Ihr Kind im Mittelpunkt und wird in diese Zeit nicht nur viel Spaß haben, sondern auch neue Freundschaften schließen und besondere Erfahrungen sammeln.

Anmeldung
Bei Vertragsabschluss haben Sie die Möglichkeit, bis zu 12 Ferienwochen zu buchen, die Sie individuell in den Hamburger Schulferien nutzen können. Vor den jeweiligen Ferien erhält Ihr Kind von seinem Bezugserzieher ein Anmeldeformular, auf dem Sie ankreuzen können, ob und an welchen Tagen Ihr Kind in den anstehenden Ferien betreut werden soll. Bitte geben Sie dieses über Ihr Kind an den Erzieher zurück. Achten Sie hierbei auf die, auf dem Anmeldeformular angegebene, Abgabefrist – spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Kurz vor Ferienbeginn erhält Ihr Kind einen Ferienbrief, der alle wichtigen Informationen enthält, sowie einen Überblick über geplante Aktivitäten und Ausflüge.

Abholzeiten
Damit die Nachmittagsangebote in entspannter Atmosphäre stattfinden können, bitten wir Sie, Ihre Kinder nur zur vollen Stunde (15 Uhr oder 16 Uhr) abzuholen. In Ausnahmefällen sind andere Zeiten, die uns schriftlich mitgeteilt werden müssen, möglich. Besonders wichtig ist, dass Sie darauf achten, Ihr Kind bei den Erziehern im Eulennest abzumelden.
Darf Ihr Kind zu einer bestimmten Zeit alleine nach Hause gehen, geben Sie ihm bitte am ersten Tag, an dem es die Ferienbetreuung nutzt, ein Schreiben mit, zu welcher Zeit es die GBS-Betreuung verlassen darf. Kinder, die diese schriftliche Mitteilung nicht vorlegen, dürfen die GBS nicht eigenständig verlassen. Ebenso ist es notwendig, dass Sie uns schriftlich mitteilen, wenn Ihr Kind von anderen Personen abgeholt werden darf.

Schließzeiten
In den letzten drei Wochen der Sommerferien sowie zwischen Weihnachten und Neujahr findet keine Betreuung in der GBS statt. Zusätzlich finden im Schuljahr zwei Studientage statt, an denen keine GBS-Betreuung angeboten wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.