Ablauf in den Ferien

6 – 8 Uhr         Frühdienst

Dieser findet, wie auch in der Schulzeit, in der Wabe B statt. Alle für die Ferien angemeldeten Kinder, die zusätzlich den Frühdienst bei Vertragsabschluss gebucht haben und diesen nutzen möchten, werden hier betreut.

8 – 9 Uhr         Freispiel
Wir treffen uns ab 8.00 Uhr im Eulennest. Hier können die Kinder in Ruhe ankommen, bei Gesellschaftsspielen neue Freundschaften schließen, malen, basteln oder auf dem Schulhof mit anderen Kindern toben.

9 – 10 Uhr       Frühstück
Bis 9.00 Uhr müssen alle Ferienkinder angekommen sein, damit wir zusammen in entspannter Atmosphäre frühstücken können. Hierfür geben Sie ihrem Kind bitte ein ausgewogenes Mahl und eine Trinkflasche mit. Wenn alle Kinder etwas abbekommen, sind Süßigkeiten zu besonderen Anlässen natürlich erlaubt.

10 – 13 Uhr     Angebote, Projekte
In den Ferien bieten wir entweder verschiedene Angebote an oder wir beschäftigen uns mit einem bestimmten Projekt. Die aktuelle Planung können sie dem Ferienbrief entnehmen.
Nach dem Frühstück entscheiden sich die Kinder selbstständig, an welcher Aktivität sie teilnehmen möchten und teilen sich somit jahrgangsübergreifend in Kleingruppen auf. Abhängig von der Art des  Angebot oder des Projekts finden diese Aktivitäten in den Klassenräumen, auf dem Schulhof, in Fachräumen oder auch außerhalb des Schulgeländes statt.

13 – 14 Uhr     Mittagessen
Das Mittagessen wird gemeinsam in der Mensa im Neubau verspeist. Die Anmeldung der Ferienkinder beim Caterer erfolgt durch die GBS.

14  – 16 Uhr    Angebote, Freispiel
Auch am Nachmittag besteht für Ihr Kind die Möglichkeit, an unterschiedlichen  Angeboten teilzunehmen, gleichzeitig sollen natürlich das kreative und individuelle Spielen, sowie die Entspannung und Ruhe nicht zu kurz kommen. So können die Kinder zum einen auf dem Schulhof toben, Fußball spielen oder mit den Fahrzeuge herumkurven, zum anderen im Eulennest malen, basteln, lesen oder die vielen Gesellschaftsspiele nutzen.

16 – 18 Uhr     Spätdienst
Dieser findet, anders als in der Schulzeit, im Eulennest statt. Alle für die Ferien angemeldeten Kinder, die zusätzlich den Spätdienst bei Vertragsabschluss gebucht haben, können hier bis um 18 Uhr betreut werden.